Studio Malersaal
OFFENE ZWEIERBEZIEHUNG
von Dario Fo und Franca Rame, Deutsch von Renate Chotjewitz-Häfner
Karten und Termine
Sa, 18.01.2025 20:00 Uhr Premiere
Studio Malersaal
So, 19.01.2025 20:00 Uhr
Studio Malersaal
Fr, 24.01.2025 20:00 Uhr
Studio Malersaal
Alle Termine anzeigen



ab 14 Jahren

Ein namenloser Mann. An seiner Seite Antonia. Ein Paar, das sich nichts schenkt. Einst haben sie sich sehr geliebt. Davon ist wenig geblieben. Wer trägt die Schuld? Aus Antonias Sicht: der Mann. Er betrügt sie. Nicht mit einer Frau, sondern mit vielen. Der Mann möchte, dass seine Frau es ihm gleichtut. Antonia zieht mit – oder versucht es zumindest. Während er ihr täglich neue Kandidatinnen präsentiert, fällt es ihr schwerer, einen Liebhaber zu finden. Die Anforderungen an Frauen auf dem Datingmarkt sind leider Gottes ungleich höher. Zudem fehlt ihr das aufrichtige Interesse, tatsächlich einen neuen Partner zu finden. Ihre Strategie: emotionale Erpressung in Form einer Reihe kreativer Selbstmordversuche, die das alte Feuer des Ehemanns wieder auflodern lassen sollen. Wo einmal Liebe war, scheint inzwischen allerdings nur noch Achtung zu sein. Als sie dann doch einen jungen, gutaussehenden Professor kennenlernt, ist es mit der Offenheit des Mannes schnell vorbei. – Die gefeierte Tragikomödie von Franca Rame und Dario Fo zeigt die Ehe als emotionalen Kampfplatz, auf dem Antonia das bessere Ende für sich hat.

[i]Die Beziehung liegt offen und mit ihr all die Gefälle und Ungleichgewichte, die Grenzen von Treue und Eifersucht, die Freiheiten, die man sich nimmt und die, die man bereit ist zu geben.[/i]