Isabelle Kaiser

sabelle Kaiser wurde in der Ostschweiz geboren. Die gelernte Hochbauzeichnerin studierte Szenografie an der Zürcher Hochschule der Künste sowie an der Universität der Künste Berlin und schloss 2014 ihr Masterstudium im Fach Bühnenbild mit Auszeichnung ab.

Nach ihrer Studienzeit realisierte sie Projekte und Workshops u. a. am HAU Berlin, in der Roten Fabrik Zürich, am Schlachthaus Theater Bern, an der Deutschen Bühne Ungarn und am Al Harah Theater in Palästina. In der Spielzeit 2015/16 war sie am Opernhaus Zürich als Bühnenbildassistentin engagiert. Seit Ende 2016 arbeitet sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin u. a. am Jungen Theater Heidelberg, Theater im Delphi Berlin, Theater an der Parkaue Berlin, auf Kampnagel in Hamburg, am Festspielhaus Hellerau, an der Staatsoper Hannover, Theater Aachen, Theater Luzern, Schlosstheaer Celle sowie an der Philharmonie Luxemburg.

 

Als Kulturstipendiatin des Schweizer Kantons Thurgau entwickelt Isabelle Kaiser eigene theatrale und freie künstlerische Projekte im In- und Ausland.

Beteiligt an:

KONSTELLATIONEN