Christian Hofmann

Christian Hofmann wurde 1985 in Weimar geboren. Während seines Fachabiturs an der Walter-Gropius-Fachoberschule für Gestaltung in Erfurt, entdeckte er die Liebe zur textilen Kunst. Zwischen 2007 und 2011 studierte er an der Berufsfachschule „M3-MenschenMachenMode“ in Hannover und schloss dieses Studium mit einem Abschluss in Modedesign, Bekleidungsfachtechnik und Grafikdesign als auch den Maßschneider für Damen ab. Er absolvierte sein Kostümbildstudium an der Hochschule Hannover mit einer anschließenden Kostümbildassistenz am Staatstheater Hannover. Während seiner Assistenzzeit realisierte er im Rahmen des „Burnout-Festivals“ am Schauspiel Hannover mehrere Kostümbildprojekte. Unter der Regie von Lena Iversen sammelte er erste Erfahrungen als Kostümbildner für die Produktion „Traurig und Fröhlich ist das Giraffenleben“ am Jungen Schauspiel Hannover. Seit Dezember 2019 ist Hofmann als freier Kostüm- und Bühnenbildner in Film und Theater tätig.

Beteiligt an:

DIE SOMMER
WUTSCHWEIGER