Nächste Vorstellungen

Details

Fr, 09.12. 20:00 Uhr / Schlosstheater

GEÄCHTET

von Ayad Akhtar

Details

Sa, 10.12. 11:00 Uhr / Schlosstheater

PIPPI LANGSTRUMPF - Weihnachtsstück 2016

von Astrid Lindgren

Details

Sa, 10.12. 15:00 Uhr / Schlosstheater

PIPPI LANGSTRUMPF - Weihnachtsstück 2016

von Astrid Lindgren

Details

Sa, 10.12. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE DREIGROSCHENOPER

von Bertolt Brecht, Musik Kurt Weill

Details

Sa, 10.12. 20:00 Uhr / HALLE 19

2084 – NORAS WELT (UA)

von Jostein Gaarder

Details

So, 11.12. 11:00 Uhr / Schlosstheater

PIPPI LANGSTRUMPF - Weihnachtsstück 2016

von Astrid Lindgren

Details

So, 11.12. 15:00 Uhr / Schlosstheater

PIPPI LANGSTRUMPF - Weihnachtsstück 2016

von Astrid Lindgren

Details

So, 11.12. 15:00 Uhr / Turmbühne

Froschkönig

nach den Brüdern Grimm

Details

So, 11.12. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE DREIGROSCHENOPER

von Bertolt Brecht, Musik Kurt Weill

Details

Di, 13.12. 20:00 Uhr / Schlosstheater

Schöne Bescherungen

Theatertag

Komödie von Alan Ayckbourn

Details

Mi, 14.12. 20:00 Uhr / Schlosstheater

Schöne Bescherungen

Komödie von Alan Ayckbourn

Details

Do, 15.12. 20:00 Uhr / HALLE 19

2084 – NORAS WELT (UA)

von Jostein Gaarder

Details

Do, 15.12. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE DREIGROSCHENOPER

von Bertolt Brecht, Musik Kurt Weill

Neuigkeiten vom Schlosstheater Celle

Premiere der Komödie DARÜBER REDEN mit glaubhafter Intensität, die packt

 

In ihrer Premierenkritik zur Komödie DARÜBER REDEN von Julian Barnes in einer Fassung von Franziska Steiof schreibt die „Cellesche Zeitung“: „Ein nachhaltiges Stück mit zwei hervorragenden Schauspielern, die den langen Beifall am Schluss mehr als verdient hatten.“  

 

Die Premierenkritik der „Cellesche Zeitung“ vom 05.12.2016 zu DARÜBER REDEN können Sie hier lesen.

Premiere von 2084 - NORAS WELT mit fantastischem Bühnenbild

 

Die „Cellesche Zeitung“ schreibt in ihrer Premierenkritik zu 2084 – NORAS WELT von Jostein Gaarder: „2084 – NORAS WELT in der HALLE 19 mit fantastischem Bühnenbild und Videoeinspielungen.“  

 

Die Premierenkritik der „Cellesche Zeitung“ zu 2084 – NORAS WELT können Sie hier lesen.

Unterhaltsam und ironisch - Premiere von DIE DREIGROSCHENOPER am Schlosstheater

 

In ihrer Premierenkritik zu DIE DREIGROSCHENOPER von Bertolt Brecht und Kurt Weill, schreibt die „Cellesche Zeitung“: „Der Beifall am Schluss war stark und lang und galt einer durchgehend beachtlichen Leistung aller Beteiligten.“  

 

Die Premierenkritik der „Cellesche Zeitung“ zu DIE DREIGROSCHENOPER können Sie hier lesen.

Aufführungsänderungen bei ALLES WIRD GUT und bei DAS PRODUKT

 

Aus gesundheitlichen Gründen, die zu Veränderungen im Ensemble und Umbesetzungen in mehreren Produktionen führten, kann ALLES WIRD GUT von Mehmet Daimagüler bis auf weiteres nicht mehr angeboten werden.  

 

Aus gesundheitlichen Gründen notwendig gewordene Veränderungen im Ensemble haben zu dispositionellen Verschiebungen geführt. Die Premiere von DAS PRODUKT von Mark Ravenhill findet deshalb eine Woche später, am 02.02.2017, statt.

Welt der Villa Kunterbunt verzaubert - Premiere von PIPPI LANGSTRUMPF

 

In ihrer Premierenkritik zu PIPPI LANGSTRUMPF, dem diesjährigen Weihnachtsstück des Schlosstheaters Celle, schreibt die „Cellesche Zeitung“: „Ein Ideenfeuerwerk wartete auf das junge Publikum, das schier aus dem Häuschen gerät, weil es Pippi vor Dieben warnen oder vor drohender Abschiebung in ein Kinderheim beschützen muss.“

 

Die Premierenkritik der „Cellesche Zeitung“ zu PIPPI LANGSTRUMPF können Sie hier lesen.

Schlosstheater Schauspieler lesen Weihnachts-geschichten für Celler Hörzeitung für Blinde

 

Für den guten Zweck setzten sich Schauspieler des Schlosstheaters Celle ein und lasen ehrenamtlich Weihnachtsgeschichten für die Weihnachts-CD der Celler Hörzeitung für Blinde.  

 

Die „Cellesche Zeitung“ vom 18.11.2016 hat dazu einen Artikel veröffentlicht, den Sie hier lesen können.

Downloads

Spielzeit 2016 / 2017

Das neue Spielzeitheft zum Download.

Download
Leporello Dezember 2016 - Januar 2017

Der Leporello für Dezember 2016 & Januar 2017.

Download
Theaterfahrplan für Schulen

alle Termine auf einen Blick

Download