Lou Ann Hinderhofer

Lou Ann Hinterhofer ist freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin und sowohl am Stadt- und Staatstheater als auch in der freien Szene tätig. Sie studierte an der Universität Mozarteum in Salzburg. Währenddessen assistierte sie der Bühnenbildnerin Katrin Connan am Residenztheater München, den Bregenzer Festspielen und dem Theater an der Wien. Ihre eigenen Arbeiten waren u.a. am FFT in Düsseldorf, beim Schauspielschultreffen in Berlin sowie im Theater im Kunstquartier in Salzburg zu sehen. Seit ihrem Abschluss 2019 arbeitet Lou u.a. am Staatstheater Braunschweig, Schlosstheater Celle, am Landestheater Detmold und Fabriktheater Zürich. In der Spielzeit 2021/22 war sie als Bühnenbildassistentin am Deutschen Schauspielhaus Hamburg engagiert und arbeitete u.a. mit Johannes Schütz, Katrin Hoffmann und Amber Vandenhoeck. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie seit dem Studium mit der Regisseurin Milena Mönch, „Frau Ada denkt Unerhörtes“ feierte 2021 am Staatstheater in Braunschweig Premiere. Im selben Jahr folgte die Uraufführung von „GRRRLS“ an der Burghofbühne in Dinslaken.

Beteiligt an:

WOYZECK