Über Uns

Johanna von Gutzeit


wurde in Bochum geboren und wuchs in Linz (Österreich) auf, wo sie zunächst ein sechsjähriges Jungstudium für Musik (Hauptfach Viola) an der Bruckneruniversität absolvierte. Nach dem Abitur in Hamburg folgte von 2010 bis 2014 das Schauspielstudium an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Seither war sie als Schauspielerin am Metropol- und Residenztheater München, in Augsburg, Darmstadt und Landshut sowie für Rundfunk und Fernsehen tätig.

Mit der Spielzeit 2015/2016 beginnt Johann von Gutzeit ihr erstes festes Engagement am Schlosstheater Celle.


Beteiligt an:

DREI MÄNNER IM SCHNEE

ROTKÄPPCHEN UND DIE BLÖDE ANGST (UA)

BENEFIZ - JEDER RETTET EINEN AFRIKANER

DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN

Johanna von Gutzeit