Beschreibung

Ab 12 Uhr öffnet das Schlosstheater gemeinsam mit der Deutschen Management Akademie (DMAN) und CelleHeute Tür und Tor im Schloss und lädt zum Theaterfest ein! Egal ob Groß, ob Klein, ob Theaterexpert*in und Theatereinsteiger*in - an diesem Tag steht das Schloss allen Neugierigen offen.

Erleben Sie ein lebendiges Programm im und um das Schloss herum mit spannenden Darbietungen des Ensembles, Einblicken in den Theateralltag, in Ecken und Winkel des Schlosses, zahlreiche Aktionen für die ganze Familie und Leckereien in Schlosskönigs Fest-Café, im Wallbiergarten und CelleHeute Ape-Café.

 

 

PROGRAMM

 

Sommertheater-Bühne im Innenhof

12:12 Uhr Theater-Versteigerung

Mit Hamlet gerät die vergangene Spielzeit unter den Hammer! „Haben oder nicht haben“: Textbücher, Kostüme, Requisiten und andere wertvolle Erinnerungen können ersteigert werden – Souvenirs der ganz eigenen Art.

 

13:00 Uhr Spielzeit-Revue der Furchtlosen

Die Spielzeit beginnt zwar erst in einer Woche, aber es wird ja schon überall geprobt. Auch auf dem Theaterfest. Erleben Sie Szenen, Ausschnitte und Einblicke in die Proben-Werkstatt.

 

 

15:00 Uhr  Dem Klima eine Bühne – Schlosstheater trifft Fridays for Future

Bühne frei für Annegret, die Protagonistin unserer Uraufführung GRETA. Gemeinsam mit Mitgliedern der Fridays for Future-Bewegung präsentieren Ensemblemitglieder Stücktexte, Protestsongs, Appelle und machen die Sommertheater-Bühne zum Forum für ein wichtiges Thema.

 

20:00 Uhr Zum letzten Mal Sommertheater 2019: DER DIENER ZWEIER HERREN

 

 

Schlosstheater Hauptbühne

16:00 Uhr Schauspiel-Revue des Ensembles

Das Ensemble im Rohzustand: Manche sind nervös, manche sehr aufgeregt, manche voller Ideen, andere sind ängstlich und voller Fragen: Rollenlose Schauspieler durchstreifen das Theater, manche verstecken sich, manche suchen eine Rolle, manche reden sich Mut zu, bis der Inspizient sie zur „Truppenschau“ zusammenruft, auf den Appellplatz des Theaters – auf die Bühne. Und da heißt es dann, aus dem Stand zu spielen…

 

 

Wall-Bühne mit Celles schönstem Biergarten

Kinder-Theater-Programm (zum Mitmachen)

12:30 & 14:45 Uhr Robin Hood: Das große Turnier

Der Sheriff von Nottingham lädt ein zum großen Turnier. Robin Hood ist sich sicher: Wenn der Sheriff
ruft, gibt es Ärger. Um sich dem Sheriff im Wettbewerb entgegenzustellen, braucht er so viele Mitstreiter*innen wie möglich, Treffpunkt an der „Burg von Nottingham“ [Hüpfburg].

 

14:15 Uhr & 15:15 Uhr Das Sams lädt ein …  zu Herrn Taschenbier auf die Wall-Bühne

Frau Rotkohl ist sauer auf Herrn Taschenbier. Der braucht dringend Hilfe. Doch ausgerechnet jetzt hat das Sams kaum noch Wunschpunkte übrig. Könnt Ihr Herrn Taschenbier aus der Patsche helfen?

 

16:00 Uhr Schneewittchen gesucht – Ein Zwerg braucht Hilfe

Schneewittchen ist verschwunden! Was ist da passiert? Kommt zum Eingang der Zwergenhöhle bei der Wall-Bühne und hört euch an, was der Zwerg berichtet. Der Zwerg braucht euch.

 

17:00 Uhr Musikalischer Ausklang

 

 

Betriebshof - hinter dem Schloss

14:00-18:00 Uhr Theater-Jahrmarkt mit Malaktion für Groß und Klein, sowie Pyro-Show der Requisite, Waffeln, Würstchen und vielem mehr.

 

 

Info-Point im Innenhof

12:30-17:30 Uhr HIGHLIGHT: Theater-Führungen

Gehen Sie gemeinsam mit einer Theaterperson durch das ganze Haus. Anmeldung, kostenlose Zählkarten und Treffpunkt für alle Touren: am Info-Point.
Erkundungs-Tour: Theater-Erlebnis-Parcours mit bespielten Stationen im ganzen Haus und Möglichkeit zur Teilnahme am Quiz. Das ganze Theater arbeitet, probt und lebt. Start alle 15 Minuten zwischen 14:00 und 16:00 Uhr.
Info-Tour: Klassische Führung mit Informationen. Alle 30 Minuten von 12:30 bis 14:00 Uhr und zwischen 17:00 und 18:00 Uhr.

 

 

Deutsche Management Akademie (DAMN)

13:30 Uhr Stuckdecken-Führung (Treffpunkt Empfang der DMAN im EG)

 


Programmflyer zum Download

 

Diese Seite empfehlen