Termin wählen

Beschreibung

Den Reichen nehmen, den Armen geben! Das wäre doch gerecht, oder? Robin sieht es jedenfalls so. Seit Richard Löwenherz seinem Bruder John die Macht übertrug, um die Kreuzzüge anzuführen, beherrscht John als gieriger, ungerechter König das Land. Während er Reichtümer hortet, presst er den einfachen Menschen fast ihr gesamtes Hab und Gut als Steuern ab, sodass die Schatzkammern des Königs ebenso überquellen wie die Gefängnisse: Wer nicht zahlen kann, wird in den Kerker geworfen.


Robin flieht vor Johns Männern in den Sherwood Forest, in dem es von zwielichtigen Gestalten nur so wimmelt. Hier hat Robin einige Kämpfe auszufechten, findet aber auch Verbündete. Mutig stellen sie sich gemeinsam den ungerechten Machthabern in den Weg: Mit geschickten Manövern und waghalsigem Einsatz geben sie den Armen zurück, was ihnen genommen wurde. Bald wird Robin zum meistgesuchten Mann Englands, sein Name ist in aller Munde: Robin Hood.


Und das größte Abenteuer kommt noch: Die Bande kommt einem hinterhältigen Plan Guy von Gisbornes auf die Spur, sich den Thron des englischen Königs unter den Nagel zu reißen. Das muss verhindert werden! Ein ereignisreicher Kampf um Recht und Gerechtigkeit beginnt, der auch die Freundschaften der Bandenmitglieder auf die Probe stellt …

Premiere: 14.12.2019

Besetzung

Robin von Locksley
Stefanie Winner
Prinz John
Tomás Heise
Sheriffin von Nottingham
Johanna Marx
Guy von Gisborne
Dirk Böther
Der Steuereintreiber
Tomás Heise
Will Scarlet
Tomás Heise
Little John
Fridtjof Bundel
Schwester Tuck
Gintas Jocius
Richard Löwenherz
Gintas Jocius
Englischer Fischer
Dirk Böther
Französischer Fischer
Dirk Böther
Französische Wachen
Dirk Böther
Regie
Sebastian Reinhard Richter
Bühne und Kostüm
Sabina Moncys
Dramaturgie
Matthias Schubert
Regieassistenz
Simon Klösener

 

Diese Seite empfehlen