Termin wählen

Beschreibung

In der Spielzeit 2017/18 startete Bernd Rauschenbach in der Turmbühne seine Lesereihe RAUSCHENBACH LIEST ... Ab April 2019 geht die Reihe in die zweite Runde:

 

1. Leseabend, 27.4.2019, 20:00 Uhr, Turmbühne
William Shakespeare – Liebeswut und Liebeswahn

Wer wollte literarisch über Liebe reden und dabei Shakespeare links liegen lassen? Den Schöpfer solch archetypischer Liebespaare wie Romeo und Julia, Othello und Desdemona, Antonius und Kleopatra.

Er, der große Stifter von Verwirrungen aus Liebe, steht denn auch im Mittelpunkt des 1. Abends. Allerdings in ungewohnter Form: in Kurzgeschichten nacherzählt vom Schweizer Autor Urs Widmer.

 

2. Leseabend, 7.5.2019, 20:00 Uhr, Turmbühne
Arno Schmidt – Pornographie und Gotteslästerung

Der Kölner Erzbischof zeigte 1955 Arno Schmidts Erzählung „Seelandschaft mit Pocahontas“ wegen Pornographie und Gotteslästerung an. Heute gilt sie vielen Lesern als eine der schönsten Liebesgeschichten des 20. Jahrhunderts – und überhaupt als einer der besten Texte Schmidts.

 

3. Leseabend, 26.5.2019, 20:00 Uhr, Turmbühne
Thomas Mann – Richard Wagner und Geschwisterliebe

Auf feinsinnige Beschreibungen delikater menschlicher Konstellationen und Neigungen verstand sich Thomas Mann wie kaum ein Autor seiner Generation. Auch in der Erzählung „Wälsungenblut“ schildert er die durch den Besuch einer Wagner-Oper ausgelöste Liebeszene zwischen einem Zwillingspaar mit der ihm eigenen Zartheit und Diskretion.

 

4. Abend, Konzertlesung, 5.6.2019, 20:00 Uhr, HALLE 19
„Der Unfug, der sich Liebe nennt“

Auf die zu Herzen gehenden ernsten Liebesgeschichten folgt das satyrische Nachspiel – Liebesgedichte und Liebeslieder, die den Unfug besingen, den die Liebe anrichtet. Die kuriosen Absurditäten, den Wahnsinn, den sie immer wieder herbeiführt.

Britta Rex (Gesang), Erwin Kühn (Jazzgitarre) und Bernd Rauschenbach (Stimme) präsentieren Lieder und Gedichte von Cole Porter bis Connie Francis, von Goethe bis Drafie Deutscher, von Götz Alsmann bis Kurt Schwitters, F.J. Degenhardt, Udo Lindenberg, Gerhard Rühm und Konstantin Wecker.

 

Kettenticket: Mit einem Ticket zu RAUSCHENBACH LIEST ... erwerben Sie automatisch ein Kettenticket, gegen dessen Vorlage Sie für eine der Folgevorstellungen Ihrer Wahl nur 5 Euro zahlen.

 

Diese Seite empfehlen