Termin wählen

Beschreibung

Im Theaterkeller erfährt das beliebte KOCHSTUDIO seine Wiederbelebung. Hier laden Theatermenschen interessante Gesprächspartner*innen ein und plaudern an der Herdplatte. Kulturelle sowie kulinarische Zutaten zu den Themen unserer Gäste werden überraschend serviert. Wer dabei sein will, sollte früh buchen und Teller und Besteck mitbringen. 

15.02.2023 | 19:30 "Essgeschichten" 

Bei gutem Essen zusammensitzen und sich miteinander austauschen gehört wohl zu den schönsten Freuden des Alltags. Wir reden heute beim Essen übers Essen: Wo kommt es her? Was schätzen wir daran? Wie essen wir bewusst und doch lecker? Vier Expertinnen bereichern den Abend mit ihren Spezialitäten auf dem Teller und ihren Geschichten, die uns über dessen Rand schauen lassen.

Heike Sell arbeitet seit 2008 in der Bioland Gärtnerei Rothenfeld. Zu ihren Betätigungsfeldern in der Gärtnerei zählen: Vermarktung (Aufbereiten von Gemüse, Packen von Bestellungen für z.B. Bioläden, Gemüsekistenlieferranten, Wochenmarktbeschickern, Kindergärten und Kantinen), Einteilung von Mitarbeitern, Verkauf im Hofladen und die Jungpflanzenanzucht.

Tanja Homann und Kerstin Vansbotter kennen sich bereits seit der gemeinsamen Schulzeit am KAV-Gymnasium, sind seitdem befreundet, und entschieden sich vor drei Jahren zu einem Unverpackt-Projekt für Celle. Seitdem sind sie die Inhaberinnen des Unverpackt-Ladens Die Loserei. „Wir leben ein einfaches pures Leben, gerne auf dem Land, in der Natur, mit uns allein oder auch gemeinsam…“

Stefanie Ende-Rehwinkel ist quasi im Reformhaus Ende aufgewachsen. Nach ihrer Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau an der Reformhaus-Fachakademie hat sie den Laden ihrer Eltern übernommen und ist mittlerweile seit 26 Jahren selbstständig. Zusammen mit ihrem Team hilft sie Celler_innen, sich naturnah, gesund und gut zu ernähren. Dafür ist ihr Reformhaus dreierlei: Bioladen, Naturkosmetik und Naturapotheke.