KULTUR TRIFFT POLITIK

Podiumsgespräch mit Landtagskandidat*innen im Schlosstheater

 

Beschreibung

Nach zwei Jahren Pandemie und angesichts anhaltender Krisen fordert die Kultur von der Politik mehr Dialog, Unterstützung und Miteinander. Das Schlosstheater Celle veranstaltet deshalb zusammen mit der CD Kaserne zum ersten Mal für kulturinteressierte Bürgerinnen und Bürger eine Wahlveranstaltung - und das Interesse ist sehr groß. Denn zehn Direkt-Kandidat*innen und kulturpolitische Sprecher*innen der Parteien stellen sich am 2.10. im Schlosstheater vor der Wahl wichtigen Fragen.

Was ist Kultur in diesen Zeiten wert? Welche Aufgaben ergeben sich daraus für die Landespolitik? Welche Fehler, die in der Corona-Krise gemacht wurden, sollen verbessert werden? Wie lässt sich der kulturellen Entwöhnung begegnen? Welche Ziele und welche Prozesse stehen zu Wahl?

 

KULTUR TRIFFT POLITIK

Podiumsgespräch mit Celler Kandidat*Innen für die Landtagswahl (Wahlkreis 44 & 45)

und kulturpolitischen Sprecher*Innen

Sonntag, 02.10.2022, Beginn 20:00 Uhr im Schlosstheater Celle

 

Damit ist diese Veranstaltung, neben den Wahlveranstaltungen der Celleschen Zeitung (27.9. in Celle, 5.10. in Bergen) eine einmalige Gelegenheit, zum Thema Kultur die Kandidat*innen und kulturpolitischen Perspektiven der Parteien kennen zu lernen und mit Ihnen in den Dialog zu treten.

Mit den Politiker*Innen diskutieren stellvertretend für die Kultur Andreas Döring, Intendant des Schlosstheaters Celle, und Kai Thomsen, Kulturberater und Geschäftsführer der CD-Kaserne, der landesweit soziokulturelle und andere Kulturbetriebe berät.

Das Gespräch moderiert Tanja Schulz, die als freie Journalistin und Moderatorin arbeitet und aus Hannover stammt. Auf dem Podium werden für die CDU Herr Wille und Herr Schepelmann, für die FDP Herr Bode und Herr Buhr, für die Grünen Herr Prof. Dr. Kirschstein und Frau Gerlach, für die Linke Frau Mast und Herr Wagner, für die SPD Herr Engelen und Frau Siemsglüß sitzen. Angemeldet wurde die Beteiligung der kulturpolitischen Sprecher*innen von den Grünen mit Frau Viehoff, von der FDP mit Herrn Alt und von der SPD mit Frau Naber.

 

Diese Veranstaltung ist kostenlos. Damit jede und jeder auch garantiert einen Platz erhält, empfiehlt das Schlosstheater eine digitale Anmeldung vorab unter karten@schlosstheater-celle.de.

Einlass: 19:30 Uhr!