Termin wählen

Beschreibung

Tierische Hilfe für Klein und Groß in Krisenzeiten: Eine Theater-Serie für Kinder und Familien.
Ein Projekt von Sonja Elena Schroeder

 

 

Zoom-Konferenz der Tiere 5

 

am 13. Februar 2021, 15 Uhr

 

Unsere KONFERENZ DER TIERE geht weiter! Das Schlosstheater ist wegen der Pandemie immer noch geschlossen und deswegen machen wir mit euch wieder digitale Konferenzen!
Auf den letzten Konferenzen wurden wichtige Aufträge verteilt und die Tiere brauchen eure Meinungen und Vorschläge als junge Expertinnen und Experten. Es gibt so viel zu besprechen und zu beschließen und Neues aus der Tierwelt!

Die Ameisen haben zum Glück ihre Ameisoskope und so können sich die Tiere auch in schwierigen Zeiten beraten.

Deshalb kommt alle zur nächsten

 

Zoom-Konferenz der Tiere – Streit im Kellergewölbe

am Samstag, den 13. Februar, um 15:00 Uhr!

 

Auf einer Zoom-Konferenz können wir gleichzeitig und in echt und live im Internet miteinander reden. Die Schlossmaus Fridolin, Leander Hufeisennäschen, Lachsin Luzia und Marléne Maxime Maude Maulwürfin haben sich schon bei der Zoom-Konferenz angemeldet um zu berichten und zu diskutieren. Ihr braucht einen Computer oder ein Handy und Internet. Dann könnt ihr uns sehen und hören und mitmachen.

Auch Kinder, die bisher noch nicht an einer Konferenz teilgenommen haben, können uns per Zoom live treffen. Wer dabei sein möchte, bitte eine Mail an schlossmaus.fridolin@schlosstheater-celle.de schicken.

 

Der Einladungslink zur Zoom-Konferenz kommt dann am Freitag, den 12. Februar.

 

Wenn ihr ein Thema auf unsere Konferenz einbringen möchtet oder wenn ihr selber etwas sagen möchtet, dann schreibt das auch gerne in die E-Mail an schlossmaus.fridolin@schlosstheater-celle.de.

Wir freuen uns schon darauf, euch auf der Zoom-Konferenz zu treffen!

 

Wer unser Onlineangebot der Theaterserie KONFERENZ DER TIERE unterstützen möchte, kann einen freiwilligen Beitrag spenden. Darüber würden wir uns sehr freuen. Vielen Dank!

 

Ihr habt zwei Möglichkeiten: Eine „Pay-what-you-want-Spende“ über PayPal oder direkt auf das Schlosstheater-Konto.

 

Spende über PayPal

 

 

 

Spende direkt über unser Konto

Ihr könnt auch bezahlen/spenden, nachdem ihr an der KONFERENZ DER TIERE teilgenommen habt.

 

Celler Schlosstheater e. V.
Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg
Konto: 87 700
BLZ: 269 513 11
IBAN:DE85 2695 1311 0000 0877 00
BIC: NOLADE21GFW

 

 

Konferenzen der Tiere


Das Schloss ist voller Tiere. Sogar aus Australien sind welche angereist, manche Tiere sind per Video zugeschaltet. Schlossmaus Fridolin hat viel zu tun. Die Tiere haben erfahren, dass eine Pandemie die Menschen plagt. Es ist Zeit zu helfen. Kinder sehen Oma und Opa nicht, Menschen tragen Masken, aber auch Bienen sterben …


Die Tiere veranstalten jeden Monat eine Konferenz. Immer am zweiten Wochenende werden Fälle beraten, Aufträge verteilt und von erfolgreichen Hilfsgeschichten berichtet. Die Tiere wollen ab dem 12. September so lange Hilfs-Konferenzen veranstalten, bis die Pandemie wieder vorbei ist. Dann gibt es eine Party mit allen Tieren. DIE KONFERENZ DER TIERE lädt alle Kinder ein, als tierische Agenten aktiv an der Vorbereitung der Konferenzen mitzuwirken und diese auch mit der Familie zu besuchen. Schickt der Schlossmaus Fridolin eure Sorgen und Ideen, wer derzeit alles Hilfe braucht.

 

 

Kontakt

 

Per E-Mail an: schlossmaus.fridolin@schlosstheater-celle.de


Außerdem steht ein KONFERENZ DER TIERE-Briefkasten direkt am Schlosseingang neben der Infotafel extra für dieses Projekt, in den ihr eure Wünsche zu Konferenzthemen einwerfen könnt!

Briefkasten

 

Oder per Post an:
Schlosstheater Celle e. V.
Schlossmaus Fridolin
Postfach 1333
29203 Celle

 

Es gibt Sonder-Eintrittspreise für unsere jungen Zuschauer, die als Tiere verkleidet kommen!

 

 

Hymne

 

Unsere Hymne, die zu jeder KONFERENZ DER TIERE erklingt, könnt ihr hier hören!

 

 

Pressestimmen

 

Die Cellesche Zeitung schreibt: „Viel Applaus für Premiere von „KONFERENZ DER TIERE“ im Schlosstheater ... Den stürmischen Applaus hat sicher nicht nur dieses Konzept verdient, sondern auch das gesamte kreative Team ...  

 

Fotos: Sonja Elena Schroeder

Besetzung

Schlossmaus Fridolin
Fehmi Göklü
Marléne Maxime Maude Maulwurf
Johanna Marx
Leander Hufeisennäschen
Fabian Lichottka
Lachsin Luzia
Sonja Elena Schroeder
Anne Diemer
Regie und Konzept
Sonja Elena Schroeder
Bühne und Kostüm
Marc Mahn
Dramaturgie
Andreas Döring
Video
Marc Mahn
Sonja Elena Schroeder
Choreografie
Fehmi Göklü
Konferenz-Hymne
Tiana Kruškić
Theaterpädagogik
Susanne Hoss