Termin wählen

Beschreibung

Mit den literarischen Miniaturen, die der berühmte Titel versammelt, hat Stefan Zweig eine neue Textgattung erfunden. Die Mischung aus Historienschreibung und Fiktion begeisterte das Lesepublikum schon im Erscheinungsjahr 1927. Bis heute sind die „Sternstunden“ ein beliebtes Hör-und Lesebuch. Johann Schibli, seit 2014 am Schlosstheater Celle engagiert und aktuell in DIE MÖWE und DER NACKTE WAHNSINN auf der Bühne zu erleben, stellt eine der wegweisenden Weltstunden vor.

 

Diese Seite empfehlen