Termin wählen

Video zum Stück

Beschreibung

HEIDILÄND V – Der ORF funkt dazwischen oder wie David Hasselhoff Winnetou vertrieb

Eine posttraumatische Lesung von Pascal Andrea Vogler und Lisa Meyer

mit Pascal Andrea Vogler


Die Berge so hoch, dass die Sonne nur mittags zu sehen ist. Die Jahre vergehen im Rhythmus der Dorffeste — für mehr reicht die Fantasie nicht. Die Welt dahinter ist ein ewig weit entfernter Ort.
In diese felsgewordene Festung bricht Anfang der Neunziger mit zweihundert Sachen und Turboboost die ersehnte Befreiung ein. Ein Mann, ein Auto und eine Lederjacke gegen die Heidiländ-Tristesse. In der Theaterserie Heidiländ verarbeitet der gebürtige Schweizer seine satirisch-komischen Kindheitserinnerungen.

 

 

Pressestimme:

„Grandioser Auftakt von MIT ABSTAND NÄHER DRANtitelt die Cellesche Zeitung und befand: „Es ist schade, dass es im Theater keine Zugaben gibt. Denn man hätte Pascal Andrea Vogler [...] gerne länger zu gehört als nur diese eine Stunde. [...] Es war ein rundum gelungener Auftritt des Schauspielers.Jürgen Poestges' vollständige Kritik können Sie hier lesen.

 

Diese Seite empfehlen