Programm 2020/2021

THEATER LANDPARTIE 2021

EXTRAWURST

 

Beschreibung

Das Schlosstheater ist mit dem Erfolgsstück EXTRAWURST zu Gast an besonderen Plätzen und Orten in der Region.

 

Sommer – Sonne – Schlosstheater-Landpartie!

Von Wathlingen bis Hermannsburg, von Wienhausen bis Eversen, von Nienhagen bisa Eschede, von Winsen bis Müden/Örtze: Zwischen dem 16. Juni und dem 16. Juli ist das Schlosstheater im Landkreis Celle unterwegs. Die spritzig-bissige Komödie Extrawurst des Erfolgsautoren-Duos Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob bringt einen schwungvollen Abend an besondere Orte.

 

EXTRAWURST

Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

 

Die Mitgliederversammlung eines Tennisclubs soll über die An­schaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Eigentlich kein Problem – gäbe es da nicht den Vorschlag, für das einzige türkische Clubmitglied einen Zweitgrill zu besor­gen, damit sich Schweine- und Rinderwürste nicht in die Quere kommen. Der gut gemeinte Vorschlag führt zu heftigen Diskus­sionen. Gibt es auch am Grill eine deutsche Leitkultur? Und sind eigentlich auch Vegetarier eine Glaubensgemeinschaft? Ebenso respektlos wie komisch stoßen Atheisten und Gläubige, Deutsche und Türken, „Gutmenschen“ und Hardliner aufeinander. Und allen wird klar: Es geht um mehr als einen Grill. Wie sich eine Gemeinschaft komplett selbst zerlegt, zeigen die bekannten Co­medy-Autoren Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob („Strom­berg“, „Ladykracher“) in einer schnellen, hochpointierten und sehr aktuellen Komödie.

 

„Moment, ihr seid Atheisten? Und wieso kämpft ihr die ganze Zeit wie die Irren für einen muslimischen Grill?“

 

ohne Pause

Dauer: ca. 80 Minuten

 

TERMINE

16.06. 4G-Park Wathlingen

19.06. Winkelhof Müden/Örtze

20.06. Kulturhaus Wienhausen

24.06. Herzogin Agnes Platz Nienhagen

26.06. Museumshof Winsen

03. & 04.07. Gasthaus Niedersachsen Eversen

10.07. Heidegut Eschede

16.07. Heimatverein Hermannsburg

 

 

Mit freundlicher Unterstützung der

THEATER LANDPARTIE 2021

Besetzung

Dr. Heribert Bräsemann, Rentner und Vorsitzender
Thomas Wenzel
Matthias Scholz, Logistiker und zweiter Vorsitzender
Andreas Döring
Erol Oturan, Anwalt
Fehmi Göklü
Melanie Pfaff, Übersetzerin
Anne Diemer
Torsten Pfaff, Event-Manager
Fridtjof Bundel
Regie
Ensemble
Bühne und Kostüm
Tennisverein
Regieassistenz
Emma Mae Zich