Innenhof
TARTUFFE
(Le Tartuffe ou L‘Imposteur) von Molière, Deutsch von Rainer Kohlmayer
So, 02.06.2024 20:00 Uhr
Innenhof
Alle Termine anzeigen
Regie   Tobias Materna  Bühne und Kostüme   Martina Stoian  Dramaturgie   Matthias Schubert  Regieassistenz   Kathrin Schobel  Inspizienz   Katja Brautzsch,  Susanne Könemann 

Mit Dirk Böther,  Greta Ebling,  Philipp Keßel,  Tanja Kübler,  Johanna Marx,  Pia Noll,  Simon Rauch,  Aaron Finn Schultz,  Thomas Wenzel 

ab 10 Jahren

„Wie sonderbar die Menschen sich doch selbst betrügen!“

Tartuffe hat sich in das Zuhause und Leben von Orgon eingeschlichen und genießt – trotz der Proteste aller anderen Familienmitglieder – dessen uneingeschränktes Vertrauen. Orgon plant sogar, Tartuffe mit der eigenen Tochter zu verheiraten, um den frommen und gottesfürchtigen Mann, der ihm als moralischer Kompass dient, auch in Zukunft möglichst nah bei sich zu wissen.

Mariane jedoch liebt Valère und würde lieber sterben, als den Heuchler Tartuffe zu heiraten. Erst, als Orgons Frau Elmire die Verlogenheit Tartuffes Orgon vor Augen führt, fällt bei Orgon der Groschen. Leider zu spät: denn er hat Tartuffe bereits Hab und Gut überschrieben und ihm außerdem ein noch viel gewichtigeres Druckmittel in die Hände gegeben…

TARTUFFE ist das meistgespielte Stück von Molière. Es verbindet deftige Charakter- und Situationskomik mit schneidender Satire. Diesen lebendigen Klassiker über Schein und Sein wird Tobias Materna, der in Celle zuletzt DER NACKTE WAHNSINN inszenierte, im stimmungsvollen Ambiente des Schlossinnenhofs zum Sommertheater-Event machen.


Mit freundlicher Unterstützung


Karten und Termine
Di, 18.06.2024 20:00 Uhr
Innenhof
Mi, 19.06.2024 20:00 Uhr
Innenhof
Do, 20.06.2024 20:00 Uhr
Innenhof
Fr, 21.06.2024 20:15 Uhr
Innenhof
Sa, 22.06.2024 20:00 Uhr
Innenhof
So, 23.06.2024 17:00 Uhr
Innenhof
Fr, 09.08.2024 20:15 Uhr
Innenhof
Sa, 10.08.2024 20:00 Uhr
Innenhof
Fr, 16.08.2024 20:15 Uhr
Innenhof
Sa, 17.08.2024 20:00 Uhr
Innenhof