Schlosstheater
RONJA RÄUBERTOCHTER
von Astrid Lindgren, für die Bühne bearbeitet von Barbara Hass
So, 26.11.2023 11:00 Uhr
Schlosstheater
Alle Termine anzeigen
Regie   Sonja-Elena Schroeder  Bühne und Kostüme   Marc Mahn  Musik   Tiana Kruškić  Dramaturgie   Sandra Omlor  Regieassistenz   Leon Nungesser  Inspizienz   Susanne Könemann 

Mit Janine Bossecker,  León Hänig,  Manuel Köhler,  Nicolas Laudenklos,  Emma Luise Meyer,  Dominik Tippelt 

ab 5 Jahren

"...eine gelungene Fassung zwischen traditioneller Geschichte und aktueller Zeitanbindung..." (Doris Hennies, Cellesche Zeitung, 18.12.2023)

In der Nacht von Ronjas Geburt knallt es gewaltig und ein Blitz schlägt ein. Die uralte Mattisburg, auf der Ronja als Tochter des Räuberhauptmanns später aufwächst, bricht mittendurch.

Ronja wird ein wildes Kind. Neugierig und abenteuerlustig erkundet sie ihre Umgebung, streift durch den geheimnisvollen Wald. Vater Mattis und Mutter Lovis legen ihr ans Herz, sich vor den gefährlichen Waldkreaturen und vor dem Höllenschlund zu hüten. Was Ronja nicht weiß: auf der anderen Seite der Mattisburg sind die verfeindeten Borka-Räuber eingezogen. Doch dann begegnet Ronja dem gleichalten Birk, Borkas Sohn. Die beiden retten sich gegenseitig das Leben und freunden sich an – zunächst heimlich, denn ihre Freundschaft ist riskant.

Astrid Lindgren gilt als die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt. Nicht nur Kinder lieben ihre starken Charaktere. Spannend, berührend und komisch zugleich erzählt sie in RONJA RÄUBERTOCHTER von tiefer Freundschaft, Zusammenhalt und Versöhnung.



Karten und Termine