Studio Turmbühne
PETERCHENS MONDFAHRT
Märchenspiel mit Musik nach Gerdt von Bassewitz
Sa, 06.01.2024 16:00 Uhr
Studio Turmbühne
Alle Termine anzeigen

„Andreas Döring […] ist der Übergang von Realität zum Traum einfühlsam und geschickt gelungen(…) großartig umgesetzt von Moritz Aring und Janna Friedrich.“ (Doris Hennies, Cellesche Zeitung, 26.09.2023)

Peter und Annelies wollen nicht schlafen, sie wollen lieber Musik hören. Doch erst stört Mama und dann dieser fette

Brummer. Doch halt – seit wann können Käfer so gut singen? Die beiden Geschwister sind ganz verzaubert von diesem Sumsemann.

Das zauberhafte Märchen rund um Peter und Annelieses Rettungsmission entführt in die Weiten des Weltalls. Mit dem Maikäfer Sumsemann fliegen die beiden tierlieben und mutigen Geschwister zum Mond, um von dort sein verlorengegangenes sechstes Beinchen zu holen. Unterwegs lernen sie ihre eigenen Sterne kennen, begegnen dem Sandmann, auf der Weihnachtswiese dem Weihnachtsmann und lassen sich auf den Mondberg schießen.

Dort fordern sie den gemeinen Mondmann heraus. Ihre größte Zauberkraft: die Musik.

Nach dem erfolgreichen Kinderstück mit Live-Musik „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ lädt das Schlosstheater mit dieser Fassung von Bassewitz` fantasievollem Kinderbuch wieder zum fröhlichen Mitmachen und gemeinsamen Musizieren ein. Denn Musik und Fantasie können uns zum Mond und Sterne zum Glänzen bringen.


Karten und Termine