Junges Musical – Der neue Spielclub des Jungen Schlosstheaters

 

 

SPRING AWAKENING – FRÜHLINGS ERWACHEN

 

 

Buch und Liedtexte Steven Sater

Musik Duncan Sheik

Basierend auf dem Schauspiel von Frank Wedekind

Übersetzung Nina Schneider

 

Erzählt wird die Geschichte von Jugendlichen im konservativen wilhelminischen Deutschland, die im Zuge ihrer Pubertät mit ihrer aufkeimenden sexuellen Neugier konfrontiert werden. Sie treffen mit ihren Fragen, Wünschen und Sehnsüchten auf Erwachsene, die sie aufgrund von spießbürgerlichen Moralvorstellungen nicht auffangen können und stattdessen nur mit Unterdrückung und Tadel reagieren.

 

Regie Fridtjof Bundel & Fehmi Göklü 
Musikalische Leitung Moritz Aring 
Vocal Coaching Fridtjof Bundel 
Choreografie Fehmi Göklü 
Projektleitung Susanne Hoss 
Assistenz Felizitas Welschhoff

 

Für alle, die nicht auf, sondern lieber hinter der Bühne in die Abläufe eines professionellen Theaterbetriebes hineinschnuppern wollen, gibt es auch andere Gestaltungsmöglichkeiten. Das Junge Musical sucht u. a. auch JUNGE FILMEMACHER*INNEN, FOTOGRAFINNEN UND FOTOGRAFEN mit Social Media Erfahrungen sowie JUNGE BÜHNEN- UND KOSTÜMGESTALTER*INNEN, um die Produktion zu begleiten, zu dokumentieren und der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Hierfür reicht eine formlose E-Mail an theaterpaedagogik@schlosstheater-celle.de, in der ihr euch kurz vorstellt sowie Name, Alter, Adresse, Telefonnummer und eventuelle Vorkenntnisse angebt.

 

SPRING AWAKENING – FRÜHLINGS ERWACHEN ist ein Projekt des Jungen Schlosstheaters in Kooperation mit der Neuen Jazzinitiative Celle e. V. und der Jugend Big Band Celle „Tonspur“.

 

Der Musical-Club auf Instagram https://www.instagram.com/jungesmusicalcelle/

 

 

Die Regisseure Fehmi Göklü und Fridtjof Bundel
Foto: Christian Stych