Über Uns

Rebekka Reinholz


Rebekka Reinholz wurde 1991 in Augsburg geboren. Nach dem Abitur beginnt sie ihr Schauspielstudium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), das sie 2016 erfolgreich abschließt. Im Rahmen der Universität war sie neben einigen interdisziplinären, sprechperformativen Projekten, bei Liederabenden im Theater in der Drachengasse in Wien und in den Produktionen DAS KLEINE ABC DES RUHMS (Regie: Johannes Maile und Birgit Doll) und EMPÖRT EUCH IHR KRÄHWINKLER (Regie: Gernot Plass) im Theater an der Gumpendorfer Straße (TAG) zu sehen.

Von Mai 2015 bis Juni 2016 war sie Teil der Burgtheater-Produktion ANTIGONE (Regie: Jette Steckel). Von Mai bis August 2016 spielte sie bei den Komödienspielen Porcia in drei Produktionen parallel: GEFÄHRLICHES DOPPELSPIEL (Regie: Angelica Laduner), SOMMERNACHTSTRAUM (Regie: Angelica Ladurner), DAS GESPENST VON CANTERVILLE (Regie: Dora Schneider). In der Spielzeit 2016/2017 war sie festes Ensemblemitglied am Next Liberty – Theater für junges Publikum in Graz und unter anderem in PETER PAN (Regie: Peter Raffalt) zu sehen.


Beteiligt an:

CABARET

INTIM

Rebekka Reinholz