Über Uns

Teresa Rotemberg


Teresa Rotemberg produziert mit ihrer Company MAFALDA in Zürich seit über 15 Jahren regelmäßig Tanztheaterstücke. Zuletzt drei Tanzstücke für Kinder, die sehr erfolgreich bereits weltweit, in Mittel- und Südamerika sowie in Süd­afrika, auf Festivals gezeigt wurden. Neben Choreografien für das Ballett Deutsche Oper am Rhein, am Staatstheater Saarbrücken oder am Konzert Theater Bern, führen sie choreografische Arbeiten für das Musiktheater u. a. an die Opéra National de Paris, Staatsoper Wien, Volksoper Wien, Theater Basel, Semperoper Dresden und Opernhaus Zürich. Mit „Greek“ von Mark-Anthony Turnage realisierte sie 2015 ihre erste Regiearbeit für das Musiktheater am Konzert Theater Bern. Schauspielinszenierungen u. a. von „Psychose 4.48“ von Sarah Kane, „Verbrennungen“ von Wajdi Mouawad, „Mefisto forever“ von Tom Lanoye und auch Märchen für Kinder, wie „Hänsel und Gretel“, „Der gestiefelte Kater“ und „Aschenput­tel“ zeigte sie an den Theatern in Münster, Freiburg und Biel/Solothurn. Darüber hinaus realisiert sie immer wieder Projekte mit Laien, Kindern und Jugendlichen.


Beteiligt an:

CABARET

Teresa Rotemberg