Über Uns

Marius Lamprecht


Marius Lamprecht, geboren 1990 in Berlin, erhielt nach dem Abitur privaten Schauspielunterricht und agierte als Komparse für Film- und Fernsehproduktionen. 2010 bis 2014 studierte er Schauspiel an der Filmuniversität Konrad Wolf in Potsdam Babelsberg. Bereits während des Studiums war er u. a. am Maxim-Gorki-Theater in „Durstige Vögel“ und am Hans-Otto-Theater in „Draußen vor der Tür“ zu sehen.  

Von 2014 bis 2016 folgte sein erstes Festengagement am Theater Osnabrück. Hier stand er u. a. als Werther in „Die Leiden des jungen Werther“(Regie: Clemens Braun) und als Saleem in „The Trip“(Regie: Anis Hamdoun) auf der Bühne. Letzteres gewann 2015 das Nachtkritik – Theatertreffen.  

Mit der Spielzeit 2016/17 ist Marius Lamprecht festes Ensemblemitglied am Schlosstheater Celle.


Beteiligt an:

TOM SAWYER UND HUCKLEBERRY FINN

AN DER ARCHE UM ACHT

Marius Lamprecht