Beschreibung

JUGENDCLUB

 

Wir. Als Familie und so.

 

Familie hat jeder. Und wie!? Zwölf Jugendliche auf/unter/vor/an einem Tisch hinterfragen/erfinden/fordern mit ihren Stimmen, Erfahrungen, Träumen, Schlagzeug und E-Gitarre (un)mögliche Formen von Familie.

 

Regie: Aline Bosselmann und Maurizio Micksch

 

mit: Paula-Marie Borchert, Selma Donlagic, Lennard Fitschen, Larsen Garner, Charlotte-Sophie Hochtritt, Rebekka Krohn, Leon Mikußies, Gianna Remes, Viviane Sawicki, Henrik Stohmann, Audrey Struck, Vanessa Vanesyan

 

Dauer des Stücks: 1:05 h (ohne Pause)

 

Premiere: 07.05.2017, 19 Uhr | HALLE 19

 

Presse:

 

Die „Cellesche Zeitung“ schreibt in ihrer Premierenkritik zu WIR. ALS FAMILIE UND SO.: „Zwischen junger Liebe, Konfrontation, Weltverbesserung und Handymanie eröffnet sich, auch musikalisch umgesetzt, ein ganzer Kosmos des Erwachsenwerdens – mitreißend, bewegend und faszinierend in der Darstellung und der Dramaturgie.“

 

Die Premierenkritik der „Cellesche Zeitung“ vom 10.05.2017 zu WIR. ALS FAMILIE UND SO. können Sie hier lesen.

 

Weitere Vorstellungen: 22.05.2017, 19 Uhr und bei #impulsant2

 

Ein Flyer mit allen Terminen und Infos zu den Aufführungen unserer Theater Spielclubs steht hier zum Download zur Verfügung.

 

Diese Seite empfehlen