Service

Pressebereich

Hier stellen wir Ihnen Pressefotos zur Verfügung.

Die Fotos dürfen nur mit Nennung des Fotografen veröffentlicht werden.

Theater-Parcours REFORMATION CELLE

v.l.n.r.: hinten: Katrin Steinke Quintana und Josephine Raschke, vorne Inge Reuter, Kerrit Riesbeck und Irina Gankema. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Gerold Ströher, Maurizio Micksch und Johann Schibli. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Johann Schibli und Gerold Ströher. Foto: Alex Sorokin
Thomas Wenzel (auf Kanzel). Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Irina Gankema, Kerrit Riesbeck, Josephine Raschke, Katrin Steinke Quintana, Inge Reuter, Thomas Wenzel. Foto: Alex Sorokin
Katrin Steinke Quintana. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: vorne Katrin Steinke Quintana und Josephine Raschke. Alex Sorokin
Thomas Wenzel. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Maurizio Micksch und Johann Schibli. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Johann Schibli, Joshua Taylor, Katrin Steinke Quintana, Tim Rosentreter. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Joshua Taylor, Maurizio Micksch, Tim Rosentreter und hinten Katrin Steinke Quintana. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Maurizio Micksch, Tim Rosentreter, Katrin Steinke Quintana und Joshua Taylor. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Gerold Ströher, Josephine Raschke und Thomas Wenzel. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Sänger. Foto: Alex Sorokin
Thomas Wenzel. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Publikumsgespräche. Alex Sorokin
v.l.n.r.: Musikerinnen. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Vanessa Vanesyan, Deniz Avzar und Charlyn Ciomber. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Adnan Taha (vorne) mit Publikumsgruppe. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Charlyn Ciomber, Adnan Taha und Deniz Avzar. Foto: Alex Sorokin
Publikum: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Johannes Habekost (Schulleiter Ernestinum) mit Publikum. Alex Sorokin
v.l.n.r.: Publikum mit Johannes Habekost (Schulleiter Ernestinum). Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Gerold Ströher und Josephine Raschke. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Josephine Raschke und Gerold Ströher. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Gerold Ströher und Josephine Raschke. Foto: Alex Sorokin
Thomas Wenzel: Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Beteiligte an REFORMATION CELLE. Foto: Alex Sorokin

TEENSCLUB - WIR SIND DEM UNIVERSUM EGAL

v.l.n.r.: Belana Zieleke, Ole Schülzke, Alexandra Küpper, Maria Engelen, Clara Kehler, Mira Will, Kaya Beythien, Aleksandra Cywinska und Svenja Dammann. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Alica Liman, Julena Klotz und Ensemble. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Alica Liman, Belana Zieleke und Ensemble. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Maria Engelen und Ole Schülzke. Foto: Alex Sorokin

KINDERCLUB - EIN LETZTER FALL

v.l.n.r.: Sidney van Duuren, Medina Tivadar, Emil Zschocke, Erik Gabler, Zoe Fierus, Edda Zschocke, Felina Zieleke, Royanna Koch, Julianna-Sophie Nosowski. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Lucas Szczepanski, Royanna Koch. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Lucas Szczepanski, Royanna Koch. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Erik Gabler, Emil Zschocke, Lucas Szczepanski, Annabell Herkenrath. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Emil Zschocke, Felina Zieleke, Edda Zschocke, Josefine Oehlmann, Royanna Koch, Sidney van Duuren, Julianna-Sophie Nosowski. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Julianna-Sophie Nosowski, Josefine Oehlmann. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Lucas Szczepanski, Erik Gabler, Annabell Herkenrath, Medina Tivadar, Julianna-Sophie Nosowski, Josefine Oehlmann, Theodor Baudouin. Alex Sorokin
 

Jugendclub - WIR. ALS FAMILIE UND SO.

Mitte im blauen Kleid: Vanessa Vanesyan, Hintergrund v.l.n.r.: Selma Donlagic, Viviane Sawicki, Henrik Stohmann, Rebekka Krohn, Paula -Maria Borchert, Audrey Struck. Foto: Alex Sorokin
Mitte im grünen Kleid: Audrey Struck, Hintergrund: alle vom Jugendclub. Foto: Alex Sorokin
Mitte Audrey Struck, v.l.n.r.: Viviane Sawicki, Rebekka Korn, Henrik Stohmann. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Gianna Remes, Lennard Fitschen, Selma Donlagic sitzend, dahinter Viviane Sawicki, Leon Mikußies, Audrey Struck, Charlotte-Sophie Hochtritt, Paula-Marie Borchert, Henrik Stohmann, Vanessa Vanesyan, Larsen Garner, Rebekka Krohn. Foto: Alex Sorokin
Mitte Audrey Struck. Foto: Alex Sorokin
Mitte Charlotte-Sophie Hochtritt Hintergrund: v.l.n.r.: Gianna Remes, Selma Donlagic, Larsen Garner, Audrey Struck, Leon Mikußies, Rebekka Krohn. Foto: Alex Sorokin
Mitte Selma Donlagic Hintergrund: v.l.n.r.: unten Leon Mikußies, oben Larsen Garner, Henrik Stohmann, Audrey Struck, Lennard Fitschen, Charlotte Sophie Hochtritt, Viviane Sawicki. Foto: Alex Sorokin
Mitte Selma Donlagic Hintergrund: v.l.n.r.: Paula-Marie Borchert, Leon Mikußies, oben Larsen Garner, Henrik Stohmann, Audrey Struck, Lennard Fitschen, Charlotte Sophie Hochtritt, Vanessa Vanesyan, Rebekka Krohn, Viviane Sawicki. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r. Henrik Stohmann, Paula-Marie Borchert, unten: Leon Mikußies, oben: Larsen Garner, Audrey Struck, Lennard Fitschen, Selma Donlagic, Viviane Sawicki, Rebekka Krohn, Charlotte Sophie Hochtritt. Foto: Alex Sorokin
 

DIE ZEITUNG (UA)

v.l.n.r.: Ulrich Gall, Verena Saake, Thomas Wenzel, Philip Leenders und Irene Benedict. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Thomas Wenzel, Irene Benedict und Ulrich Gall. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Thomas Wenzel, Philip Leenders, Irene Benedict und Ulrich Gall. Foto: Alex Sorokin
Verena Saake. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Ulrich Gall, Irene Benedict und Verena Saake. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Philip Leenders, Thomas Wenzel und Ulrich Gall. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Ulrich Gall und Irene Benedict. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Thomas Wenzel und Ulrich Gall. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Verena Saake und Irene Benedict. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Irene Benedict, Thomas Wenzel und Verena Saake. Foto: Alex Sorokin

WIR SIND DIE NEUEN

v.l.n.r.: Johann Schibli als „Eddi“, Kathrin Steinke Quintana als „Anne“, Jürgen Kaczmarek als „Johannes“ und Johanna von Gutzeit als „Barbara“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Johann Schibli als „Eddi“, Kathrin Steinke Quintana als „Anne“ und Jürgen Kaczmarek als „Johannes“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Kathrin Steinke Quintana als „Anne“, Johann Schibli als „Eddi“ und Jürgen Kaczmarek als „Johannes“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Kathrin Steinke Quintana als „Anne“, Christoph Schulenberger als „Thorsten“, Johann Schibli als „Eddi“ und Jürgen Kaczmarek als „Johannes“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Jürgen Kaczmarek als „Johannes“, Johanna von Gutzeit als „Barbara“, Kathrin Steinke Quintana als „Anne“ und Johann Schibli als „Eddi“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Jürgen Kaczmarek als „Johannes“, Johanna von Gutzeit als „Barbara“, Christoph Schulenberger als „Thorsten“, Kathrin Steinke Quintana als „Anne“, Josephine Raschke als „Katharina“ und Johann Schibli als „Eddi“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Josephine Raschke als „Katharina“ und Jürgen Kaczmarek als „Johannes“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Christoph Schulenberger als „Thorsten“, Kathrin Steinke Quintana als „Anne“, Johann Schibli als „Eddi“, Johanna von Gutzeit als „Barbara“, Jürgen Kaczmarek als „Johannes“ und Josephine Raschke als „Katharina“. Foto: Alex Sorokin

EIN SOMMERNACHTSTRAUM

v.l.n.r.: Natascha Heimes als „Titania“, Maurizio Micksch als „Zettel“ und Ensemble als „Elfen“. Foto: Alex Sorokin
Natascha Heimes als „Titania“ und Ensemble als „Elfen“. Foto: Alex Sorokin
Gintas Jocius als „Oberon“, Natascha Heimes als „Titania“ und Maurizio Micksch als „Zettel“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Felix Meyer als „Flaut“, Gerold Ströher als „Schnauz“, Marius Lamprecht als „Schnock“, Tanja Kübler als „Petra Squenz“ und Maurizio Micksch als „Zettel“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Andre Grave als „Demetrius“, Julius von Schubert als „Lysander“ und Sandra Malek als „Helena“. Foto: Alex Sorokin
Julius von Schubert als „Lysander“ und Eva Maropoulos als „Hermia“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Felix Meyer als „Thisbe (Flaut)“, Marius Lamprecht als „Der Löwe (Schnock)“, Dirk Böther als „Puck“, Gerold Ströher als „Mond (Schnauz)“ und Tanja Kübler als „Petra Squenz“. Foto: Alex Sorokin
Dirk Böther als „Puck“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Gintas Jocius als „Oberon“, Natascha Heimes als „Titania“ und Dirk Böther als „Puck“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Marius Lamprecht als „Der Löwe (Schnock)“, Felix Meyer als „Thisbe (Flaut)“, Maurizio Micksch als „Zettel (Pyramus)“, Tanja Kübler als „Petra Squenz (Prolog)“ und Gerold Ströher als „Wand (Schnauz)“. Foto: Alex Sorokin

EFFI BRIEST

v.l.n.r.: Dirk Böther als „Baron von Innstetten“ und Johanna von Gutzeit als „Effi Briest“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Johanna von Gutzeit als „Effi Briest“, Verena Saake als „Luise“ und Dirk Böther als „Briest“. Foto: Alex Sorokin
Johanna von Gutzeit als „Effi Briest“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Julius von Schubert als „Major Crampas“, Johanna von Gutzeit als „Effi Briest“ und Dirk Böther als „Baron von Innstetten“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Julius von Schubert als „Major Crampas“ und Johanna von Gutzeit als „Effi Briest“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Julius von Schubert, Verena Saake, Dirk Böther und Johanna von Gutzeit. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Dirk Böther als „Baron von Innstetten“ und Johanna von Gutzeit als „Effi Briest“. Foto: Alex Sorokin
v.l.n.r.: Verena Saake als „Luise“ und Johanna von Gutzeit als „Effi Briest“. Foto: Alex Sorokin

FATIMA UND DER TRAUMDIEB

Niyazi Acar und Verena Saake. Foto: Alex Sorokin
Niyazi Acar und Verena Saake. Foto: Alex Sorokin
Niyazi Acar und Verena Saake. Foto: Alex Sorokin
Niyazi Acar und Verena Saake. Foto: Alex Sorokin
Niyazi Acar. Foto: Alex Sorokin
Verena Saake. Foto: Alex Sorokin

DARÜBER REDEN

v.l.n.r.: Felix Meyer als „Stuart“ und Thomas Wenzel als „Oliver“. Foto: Sarah Pertermann
v.l.n.r.: Felix Meyer als „Stuart“ und Thomas Wenzel als „Oliver“. Sarah Pertermann
v.l.n.r.: Thomas Wenzel als „Oliver“ und Felix Meyer als „Stuart“. Foto: Sarah Pertermann
v.l.n.r.: Thomas Wenzel als „Oliver“ und Felix Meyer als „Stuart“. Foto: Sarah Pertermann
v.l.n.r.: Felix Meyer als „Stuart“ und Thomas Wenzel als „Oliver“. Sarah Pertermann
v.l.n.r.: Felix Meyer als „Stuart“ und Thomas Wenzel als „Oliver“. Foto: Sarah Pertermann
Thomas Wenzel als „Oliver“. Foto: Sarah Pertermann
hinten: Felix Meyer als „Stuart“ und vorne: Thomas Wenzel als „Oliver“. Foto: Sarah Pertermann

DIE TANZSTUNDE

Josephine Raschke als „Senga Quinn“. Foto: Alex Sorokin
Josephine Raschke als „Senga Quinn“ und Thomas Wenzel als „Ever Montgomery“. Foto: Alex Sorokin
Josephine Raschke als „Senga Quinn“ und Thomas Wenzel als „Ever Montgomery“. Foto: Alex Sorokin
Thomas Wenzel als „Ever Montgomery“. Foto: Alex Sorokin
Thomas Wenzel als „Ever Montgomery“ und Josephine Raschke als „Senga Quinn“. Foto: Alex Sorokin
Josephine Raschke als „Senga Quinn“ und Thomas Wenzel als „Ever Montgomery“. Foto: Alex Sorokin
Josephine Raschke als „Senga Quinn“ und Thomas Wenzel als „Ever Montgomery“. Foto: Alex Sorokin
Josephine Raschke als „Senga Quinn“. Foto: Alex Sorokin

Alte Liebe

Katrin Steinke Quintana als „Lore“ und Johann Schibli als „Harry“. Foto: "Benjamin Westhoff"
Johann Schibli als „Harry“ und Katrin Steinke Quintana als „Lore“. Foto: "Benjamin Westhoff"
Johann Schibli als „Harry“ und Katrin Steinke Quintana als „Lore“. Foto: "Benjamin Westhoff"
Katrin Steinke Quintana als „Lore“. Foto: "Benjamin Westhoff"
Johann Schibli als „Harry“. Foto: "Benjamin Westhoff"