Nächste Vorstellungen

Details

Mi, 18.01. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE PHYSIKER

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Details

Do, 19.01. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE PHYSIKER

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Details

Do, 19.01. 20:00 Uhr / HALLE 19

EFFI BRIEST

Premiere

von Theodor Fontane

Details

Fr, 20.01. 20:00 Uhr / HALLE 19

2084 – NORAS WELT (UA)

von Jostein Gaarder

Details

Fr, 20.01. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE PHYSIKER

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Details

Sa, 21.01. 20:00 Uhr / Malersaal

Alte Liebe

von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder

Details

Sa, 21.01. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE PHYSIKER

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Details

Sa, 21.01. 20:00 Uhr / HALLE 19

EFFI BRIEST

von Theodor Fontane

Details

So, 22.01. 20:00 Uhr / Malersaal

Alte Liebe

von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder

Details

So, 22.01. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE PHYSIKER

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Details

Mi, 25.01. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE PHYSIKER

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Details

Mi, 25.01. 20:00 Uhr / HALLE 19

EFFI BRIEST

von Theodor Fontane

Details

Do, 26.01. 20:00 Uhr / HALLE 19

EFFI BRIEST

von Theodor Fontane

Details

Do, 26.01. 20:00 Uhr / Schlosstheater

DIE PHYSIKER

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Neuigkeiten vom Schlosstheater Celle

Premiere von DAS PRODUKT am 02.02. um 20 Uhr in der Turmbühne

 

Am 02.02.2017 um 20 Uhr hat DAS PRODUKT von Mark Ravenhill Premiere in der Turmbühne. Plastisch schildert Filmproduzent James die Story von Amy, deren Freund 2001 beim Anschlag auf das WTC in NYC starb. Kein Klischee fehlt, selbst Bin Laden taucht auf. Eine schwarzhumorige Satire über Pauschalisierungen im Umgang mit Terrorismus.

 

Den Vorbericht der „Cellesche Zeitung“ vom 18.01.2017 können Sie hier lesen.

Weisheiten aus dem Irrenhaus – Applaus für Premiere von DIE PHYSIKER

 

Die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ schreibt in ihrer Premierenkritik zu DIE PHYSIKER von Friedrich Dürrenmatt: „Das Schlosstheater Celle hat Friedrich Dürrenmatts ‚Physiker‘ in Szene gesetzt und die Botschaften des Autors in originelle, surreale, aber auch witzige Szenen gekleidet.“

 

Die Premierenkritik der „HAZ“ vom 16.01.2017 zu DIE PHYSIKER können Sie hier lesen.

Eine kleine Zauberwelt – Premiere von FATIMA UND DER TRAUMDIEB begeistert Publikum

 

In ihrer Premierenkritik zu FATIMA UND DER TRAUMDIEB von Rafik Schami schreibt die „Cellesche Zeitung“: „Wunderbare Ideen, die mit einfachen Mitteln eine kleine Zauberwelt auf der Bühne erschaffen.“

 

Die Premierenkritik der „Cellesche Zeitung“ vom 10.01.201 zu FATIMA UND DER TRAUMDIEB können Sie hier lesen.

Premiere von EFFI BRIEST am 19.01. um 20 Uhr in der HALLE 19

 

Der Romanklassiker EFFI BRIEST von Theodor Fontane feiert am 19. Januar um 20 Uhr Premiere in der HALLE 19. Fontane portraitiert Menschen im Spiegel ihrer Zeit so individuell und freimütig persönlich, dass ihre Eigenheiten über ihre Epoche hinaus strahlen.

 

Den Vorbericht der „Cellesche Zeitung“ vom 07.01.2017 können Sie hier lesen.

Premiere der Komödie DARÜBER REDEN mit glaubhafter Intensität, die packt

 

In ihrer Premierenkritik zur Komödie DARÜBER REDEN von Julian Barnes in einer Fassung von Franziska Steiof schreibt die „Cellesche Zeitung“: „Ein nachhaltiges Stück mit zwei hervorragenden Schauspielern, die den langen Beifall am Schluss mehr als verdient hatten.“  

 

Die Premierenkritik der „Cellesche Zeitung“ vom 05.12.2016 zu DARÜBER REDEN können Sie hier lesen.

Premiere von 2084 - NORAS WELT mit fantastischem Bühnenbild

 

Die „Cellesche Zeitung“ schreibt in ihrer Premierenkritik zu 2084 – NORAS WELT von Jostein Gaarder: „2084 – NORAS WELT in der HALLE 19 mit fantastischem Bühnenbild und Videoeinspielungen.“  

 

Die Premierenkritik der „Cellesche Zeitung“ zu 2084 – NORAS WELT können Sie hier lesen.

Downloads

Spielzeit 2016 / 2017

Das neue Spielzeitheft zum Download.

Download
Leporello Februar - März 2017

Der Leporello für Februar & März 2017.

Download
Theaterfahrplan für Schulen

alle Termine auf einen Blick

Download